Michel Sardou

Michel Sardou
Dossier D (Duitse vertaling)

Frans
Duits
Dossier D
Akte D
DOSSIER D
J. Revaux - P. Billon - P. Delanoë

Il est entré au bar du port

Aucun signe particulier

Et l'instant d'après il en sort

Et le bar commence à brûler

Il n'y a pas un seul témoin

Personne ne se souvient de rien

L'enquête dure depuis des années

Tout se trouve dans le dossier D

On le signale à Monterrey

Où un marin du Titanic

Lui abandonne son béret

Il part sur le bateau tragique

Il est parmi les survivants

Disparaît au premier tournant

L'enquête n'a pas avancé

Tout se trouve dans le dossier D

Juste au moment de l'incendie

On le voit à San Francisco

Un shérif le photographie

Mais il a raté la photo

On le voit maigre et basané

C'est léger pour l'identifier

On continue à piétiner

Tout se trouve dans le dossier D

Un rescapé de Mauthausen

Affirme connaître sa voix

Il est déformé par la haine

Son témoignage ne compte pas

On l'a entendu récemment

A la radio mais pas en allemand

On a pu l'enregistrer

Tout se trouve dans le dossier D

Il fait partie du commando

Qui a fait sauter le Boeing

Sur l'aéroport de Tokyo

On compte quatre cents victimes

Dix personnes ont pu se sauver

Il est dans les miraculés

On l'a vu partout où la mort

Avait décidé de frapper

A Pompéi, à Pearl Harbour

Au pied de la Montagne Pelée

Il y a un côté amateur

Chez ce prophète de malheur

C'est un maniaque et c'est un fou

C'est un assassin pyromane

Un être monstrueux qui joue

Avec les hommes, avec les âmes

Dernier exploit du criminel

Après on peut tirer l'échelle

Sur cinq colonnes on va titrer

On a volé le dossier D
Er betrat die Bar im Hafen

ohne besondere Merkmale.

Im nächsten Moment geht er wieder

und die Bar beginnt zu brennen.

Es gibt nicht einen einzigen Zeugen,

niemand erinnert sich an Etwas.

Die Untersuchung dauert Jahre.

Alles findet sich in der Akte D.

Man meldet aus Monterrey

dass ein Matrose der Titanic

seine Mütze abnimmt

und das tragische Schiff verlässt.

Er ist unter den Überlebenden,

verschwindet hinter der ersten Kurve.

Die Untersuchung kommt nicht voran.

Alles findet sich in der Akte D.

Während des Feuers

sah man ihn In San Francisco.

Ein Sheriff fotografierte ihn

aber das Foto misslang.

Wir sehen ihn schlank und dunkel

er ist leicht zu erkennen.

Wir werden weiterhin auf der Stelle treten.

Alles findet sich in der Akte D.

Ein Überlebender von Mauthausen

behauptet, seine Stimme zu kennen.

Er ist von Haß verzerrt.

Seine Aussage zählt nicht.

Wir haben vor kurzem gehört,

Im Radio, aber nicht in auf deutsch,

man konnte ihn registrieren

Alles findet sich in der Akte D.

Es ist Teil des Kommandos

das die Boeing sprengte.

Auf dem Tokioer Flughafen

zählte man vierhundert Opfer.

Zehn Menschen konnten sich retten.

Es grenzt an ein Wunder.

Wir sahen, wo der Tod überall

beschlossen hatte, zuzuschlagen .

In Pompeji, in Pearl Harbour,

am Fuße des Mont Pelé.

Es gibt auch eine Pfuscher-Seite

an diesem Propheten des Unglücks.

Er ist ein Wahnsinniger, verrückt geworden

Er ist ein Attentäter und Brandstifter,

ein monströses Wesen,

das mit Menschen und mit Seelen spielt

Die neueste Leistung des Verbrechers

setzt neue Maßstäbe.

Fünf Zeilen breit wird der Titel erscheinen

„Die Akte D wurde gestohlen“
OptimusPrime

Toegevoegd door OptimusPrime op di 03 dec, 2013 1:13 pm

Phoenix

Vertaling toegevoegd door Phoenix op vr 25 sep, 2015 1:04 pm

Auteur: Pierre Billon, Pierre Delanoë
Componist: Pierre Billon, Jacques Revaux
Uitgever: Trema
Uitgegeven in: 1995
Taal: Frans

Reacties

CommonCrawl [Bot]

Volg Muzikum