Andy Borg

Andy Borg
Ich kann nicht mehr leben ohne dich

gebe es ehrlich zu,
Du hast mir gefehlt.
Ich hab die ganze zeit,
Die stunden gezählt.
Es war ein irrtum,
Das wir zwei uns verloren.
Denn in den nächten,
Hat mir mein herz geschworen:

Ich kann nicht mehr leben ohne dich,
Weil dann alles sinnlos ist.
Denn die freiheit ist ein kalter stern,
Auf dem du immer einsam bist.
Ich kann nicht mehr leben ohne dich,
Keinen augenblick.
Gefühle pur,
Ich will immer nur,
Zu dir zurück.
Für immer du,
Ich will immer nur,
Zu dir zurück.

Der streit in jener nacht,
War gar nicht so schlimm.
Wenn du vergessen kannst,
Ich kann es bestimmt.
Ein herz das kann sich
Bei nacht so leicht verirren,
Doch es darf nie sein,
Das wir uns verlieren.

Ich kann nicht mehr leben ohne dich,
Weil dann alles sinnlos ist.
Denn die freiheit ist ein kalter stern,
Auf dem du immer einsam bist.
Ich kann nicht mehr leben ohne dich,
Keinen augenblick.
Gefühle pur,
Ich will immer nur,
Zu dir zurück.
Für immer du,
Ich will immer nur,
Zu dir zurück.

Ich kann nicht mehr leben ohne dich,
Keinen augenblick.
Gefühle pur,
Ich will immer nur,
Zu dir zurück.
Für immer du,
Ich komm sowieso
Zu dir zurück.

Tina

Toegevoegd door Tina op za 04 sep, 2010 8:31 pm

Auteur: Bernd Meinunger, Charly Ricanek
Componist: ?
Uitgever: KOCH International
Uitgegeven in: 1994
Taal: Duits

Reacties

CommonCrawl [Bot]

Volg Muzikum