Andy Borg

Andy Borg
Herzen im feuer

Ich ging allein durch die nacht
Und wie so oft ohne ziel
Kamm aus der kälte wie du
Suchte ein bisschen gefühl
Augen die alles verstehen
Lösten den schatten in mir
Ich hab die liebe gesehen
Lass mich verbrennen mit dir

Herzen im feuer
Fragen mich nach den morgen danach
Herzen im feuer
Die verglühen in den armen der nacht
Alles erleben
Was dich jetzt glücklich macht
Lass dich einfach nur gehen
Deine sehnsucht ist schön
Im reigen der nacht

Hast über dein leben erzählt
Ich hörte einfach nur zu
Als ich dich heutenacht fand
War ich so einsam wie du
Sag nicht für immer zu mir
Ewigkeit gibt es da nicht
Träume die sterben im wind
Aber heut liebe ich dich

Herzen im feuer
Fragen mich nach den morgen danach
Herzen im feuer
Die verglühen in den armen der nacht
Alles erleben
Was dich jetzt glücklich macht
Lass dich einfach nur gehen
Deine sehnsucht ist schön
Im reigen der nacht

Lass dir den augenblick schenken
Da gibt es nichts zu bereuen
Auch wenn du spürst
Dein verstand sagt noch nein
Sperr die gefühle nicht ein

Herzen im feuer
Fragen mich nach den morgen danach
Herzen im feuer
Die verglühen in den armen der nacht
Alles erleben
Was dich jetzt glücklich macht
Lass dich einfach nur gehen
Deine sehnsucht ist schön
Im reigen der nacht
Lass dich einfach nur gehen
Deine sehnsucht ist schön
Im reigen der nacht

Tina

Toegevoegd door Tina op za 04 sep, 2010 8:17 pm

Auteur: Irma Holder
Componist: Andy Borg
Uitgever: Koch Music GmbH
Uitgegeven in: 1996
Taal: Duits

Reacties

CommonCrawl [Bot]

Volg Muzikum