Andy Borg

Andy Borg
Das mag ich so an dir

Wenn du mich fragst ob ich glücklich bin,
Muss ich nicht überlegen.
Weil ich ganz einfach weiss,
Was ich an dir hab‘.
Weil du nicht so wie die anderen bist,
Weil mit dir alles anders ist.
Bleibst auch dann wenn das leben mich mal vergisst.

Das mag ich so an dir,
Du bist so lieb zu mir.
Du bist da wenn mich das glück verlässt,
Und lässt mich niemals fallen.
Das mag ich so an dir,
Das du mich tief berührst.
Wen du mir in den armen liegst,
Ist alles wieder okay.
Und wenn du zu mir zärtlich bist,
Dann tut mir gar nichts mehr weh.

Wen du mich fragst, wann ich traurig bin,
Muss ich gar nicht erst denken.
Ich bin traurig nur weil du mir manchmal fehlst.
Denn jede stunde ganz ohne dich,
Ist verloren und lohnt sich nicht.
Du bist einfach das allerbeste für mich.

Das mag ich so an dir,
Du bist so lieb zu mir.
Du bist da wenn mich das glück verlässt,
Und lässt mich niemals fallen.
Das mag ich so an dir,
Dass du mich tief berührst.
Wenn du mir in den armen liegst,
Ist alles wieder okay.
Und wenn du zu mir zärtlich bist,
Dann tut mir gar nichts mehr weh.

Das mag ich so an dir,
Du bist so lieb zu mir.
Du bist da wenn mich das glück verlässt,
Und lässt mich niemals fallen.
Das mag ich so an dir,
Dass du mich tief berührst.
Wenn du mir in den armen liegst,
Ist alles wieder okay.
Und wenn du zu mir zärtlich bist,
Dann tut mir gar nichts mehr weh.

Tina

Toegevoegd door Tina op vr 03 sep, 2010 9:33 pm

Auteur: Bernd Meinunger
Componist: Walter Wessely
Uitgever: Koch Music GmbH
Uitgegeven in: 2007
Taal: Duits

Reacties

CommonCrawl [Bot]

Volg Muzikum