Oonagh

Oonagh
Hymne der Nacht

Einst die Mitte im Erdenkreis
Golden glänzte der Stein
Weither kamen sie angereist
Ihrer Weisheit Zeuge zu sein
All die Reichtümer nahmen sie fort
Unsrer Göttin geweiht
Tempel thronten an diesem Ort
Nur das Lied im Winde verbleibt
Ein Moment im Atem der Zeit

Sing mit mir für die Dämmerung, sing mit mir
Die Hymne der Nacht
Sing mit mir, die Erinnerung
an die alten Weisen erwacht
Sie erwacht

Oonagh, Oonagh
Oonagh, Oonagh
Oonagh, Oonagh
Oonagh, Oonagh

Omen kündeten an, wenn sie spricht
Keiner, der sie noch liest
Sing mit mir, wenn die Welt vergißt
Sind wir fort, die Quelle versiegt
Sind die alten Mächte besiegt

Sing mit mir für die Dämmerung, sing mit mir
Die Hymne der Nacht
Sing mit mir, die Erinnerung
an die alten Weisen erwacht
Sie erwacht

Oonagh, Oonagh
Oonagh, Oonagh
Oonagh, Oonagh
Oonagh, Oonagh

Histessë lamyëa i lómeo lindalë (=In der Dämmerung erklingt die Hymne der Nacht)
á hilya i ómalin íre cuivëa i sérë (=Folg den Stimmen, wenn die Stille erwacht)
síra enfainëa i yáreo cálë (=Heute strahlt erneut das Licht der alten Zeit)
síra líralvë i oireo lindë (=Heute singen wir das Lied der Ewigkeit)

Sing mit mir für die Dämmerung, sing mit mir
Die Hymne der Nacht
Sing mit mir, die Erinnerung
an die alten Weisen erwacht
Sie erwacht

Oonagh, Oonagh
Oonagh, Oonagh
Oonagh, Oonagh
Oonagh, Oonagh

Musikuss

Toegevoegd door Musikuss op wo 26 feb, 2014 3:26 pm

Auteur: ?
Componist: ?
Uitgever: ?
Uitgegeven in: 2014
Taal: Duits
Beschikbaar op: Attea Ranta (Second Edition) (2014), Oonagh (2014)

Reacties

CommonCrawl [Bot]

Volg Muzikum