Tony Sandler

Tony Sandler - Am Tag als der Regen kam

Your rating:
Am Tag als der Regen kam,
lang ersehnt, heiß erfleht,
auf die glühenden Felder,
auf die durstigen Wälder
Am Tag als der Regen kam,
lang ersehnt, heiß erfleht,
da erblühten die Bäume,
da erwachten die Träume, 
da kamst Du.
 
Ich war allein im fremden Land,
die Sonne hat die Erde verbrannt,
überall nur Leid und Einsamkeit,
und Du, ja Du, so weit, so weit.
Doch als die letzte Hoffnung schwand
da kam der Regen über das Land
Überall das Glück wohin ich sah
Und Du, ja Du, so nah, so nah

Am Tag als der Regen kam,
weit und breit, wundersam,
als die Glocken erklangen,
als von Liebe sie sangen,
da kamst Du
Get this song at:
bol.com
amazon.com

Copyrights:

Author: ?

Composer: ?

Publisher: ?

Details:

Language: German

Share your thoughts

This form is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

0 Comments found