Helene Fischer

Helene Fischer - Und ich vermisse Dich auch

Your rating:
Ich hab´Dir angeseh´n, Du wirst bald wieder zu ihr geh´n. 
Wer mit dem Feuer spielt, der muss auch mal in Flammen steh´n. 
Und ich sagte noch zu Dir: ,,geh zum Teufel,bleib bei ihr!" 
Dabei weiss ich doch, Du willst mich wieder seh´n.

Und ich vermiss´Dich auch, 
bei Tag und Nacht. 
Weil ich Dich einfach brauch´, 
bei Tag und Nacht. 
Denn das mit uns, das war so gross,das kommt nie mehr. 
Und ich vermiss´Dich auch, 
nur Dich allein. 
Ich geb´Dich niemals auf, 
will bei Dir sein. 
Sonst laufen wir nur unsren Träumen hinterher.

Nur ein paar Schritte lang, hör´ich Dich draußen vor der Tür. 
Du bist gegangen, weil Du immer Mitleid hast - mit ihr. 
Sag mir was hat sie davon, sei doch stark und sag´s ihr schon. 
Ich will endlich einen Morgen seh´n mit Dir.

Und ich vermiss´Dich auch, 
bei Tag und Nacht. 
Weil ich Dich einfach brauch´, 
bei Tag und Nacht. 
Denn das mit uns, das war so gross,das kommt nie mehr. 
Und ich vermiss´Dich auch, 
nur Dich allein. 
Ich geb´Dich niemals auf, 
will bei Dir sein. 
Sonst laufen wir nur unsren Träumen hinterher.

Wenn Du mich liebst, 
ganz ehrlich liebst. 
Gib´ sie frei und sag, 
das ich Dir wichtig bin!

Und ich vermiss´Dich auch, 
bei Tag und Nacht. 
Weil ich Dich einfach brauch´, 
bei Tag und Nacht. 
Denn das mit uns, das war so gross,das kommt nie mehr. 
Und ich vermiss´Dich auch, 
nur Dich allein. 
Ich geb´Dich niemals auf, 
will bei Dir sein. 
Sonst laufen wir nur unsren Träumen hinterher.

Sonst laufen wir nur unsren Träumen hinterher!
Get this song at:
bol.com
amazon.com

Copyrights:

Author: ?

Composer: ?

Publisher: ?

Details:

Language: German

Appearing on: So nah wie du (2007) , Best of (Limited Edition) (2010) , 100% Best of (4 CD) (2011) , Best of (Bonus Edition) (2018)

Share your thoughts

This form is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

0 Comments found