Eisblume Eisblume
Eisblumen Fiori di ghiaccio
Der Tag fliegt eilig aus der Stadt
Sie trinkt sich an den Schatten satt
Und gibt ihr wahres Antlitz preis
Die Pfützen schimmern schon wie Eis
Am Himmel glänzt ein Silberstreif
Der Abend wandelt Tau zu Reif

Die Bleichheit die von unsren Wangen schneit
Macht uns wie Engel schön
Sie sollten auf die Knie gehen und beten daß
Der Mond verhangen bleibt

Wir sind die Eisblumen
Wir blühen in der Nacht
Wir sind die Eisblumen
Viel zu schön für den Tag
Wir sind die Eisblumen
Kalt und schwarz ist unsre Macht
Eisblumen blühen in der Nacht

Der Morgen wandelt Reif zu Tau
Der Tag macht alles grell und rauh
Wir kleiden uns in Traurigkeit
Doch geht der Tag kommt unsre Zeit
Wer leuchten will der flieht das Licht
Der schaut der Nacht ins Angesicht

Die Bleichheit die von unsren Wangen schneit
Macht uns wie Engel schön
Sie werden auf die Knie gehen und beten daß
Der Mond verhangen bleibt

Wir sind die Eisblumen
Wir blühen in der Nacht
Wir sind die Eisblumen
Viel zu schön für den Tag
Wir sind die Eisblumen
Kalt und schwarz ist unsre Macht
Eisblumen blühen in der Nacht

Eisblumen ...
Wir sind die Eisblumen ...
Viel zu schön ...

Wir sind die Eisblumen
Wir blühen in der Nacht
Wir sind die Eisblumen
Viel zu schön ...
Wir sind die Eisblumen
Kalt und schwarz ist unsre Macht
Eisblumen blühen in der Nacht
Il giorno fugge velocemente dalla città,
beve dall'ombra finchè non è sazia.
E rivela la sua vera natura,
le pozzanghere luccicano come il ghiaccio.
Nel cielo brilla una striscia argentata,
la sera si trasforma da rugiada a brina.
Il pallore che nevica dalle nostre guance ci rende belli come angeli.
Dovrebbero inginocchiarsi
e pregare che la luna rimanga coperta.
Siamo come i fiori di ghiaccio, fioriamo di notte. Siamo come i fiori di ghiaccio,troppo belli per il giorno.
Siamo come i fiori di ghiaccio, freddo e nero è il nostro potere.
I fiori di ghiaccio fioriscono di notte.
Il mattino si trasforma da brina a rugiada,
il giorno rende tutto vivace e grigio.
Ci vestiamo con tristezza,
eppure se ne va il giorno, arriva il nosrto momento.
Chi vuole splendere fugge la luce
(egli) guarda in volto la notte.
Il pallore che nevica dalle nostre guance ci rende belli come angeli.
Essi si inginocchieranno e pregheranno
che la luna rimanga coperta.
Fiori di ghiaccio, siamo come fiori di ghiaccio, troppo belli...
siamo come fiori di ghiaccio, fioriamo di notte.
siamo come fiori di ghiaccio, troppo belli.
siamo come fiori di ghiaccio, freddo e nero è il nostro potere.
I fiori di ghiaccio fioriscono di notte.

Copyrights

Author: ?
Composer: ?
Publisher: ?

More details

Language: German
Available on: Unter dem Eis (2009)

www.muzikum.eu