Gerard Cox

Gerard Cox
't Is weer voorbij die mooie zomer (German translation)

Dutch
German
't Is weer voorbij die mooie zomer
Er ist wieder vorbei, der schöne Sommer
Je hebt er maandenlang naar uitgekeken
De koude winter wou maar eerst niet om
Traag en langzaam kropen langs de weken
Maar eindelijk daar was hij toch, de zon!
De nachten kort, de dagen lang
De ochtend vol van vogelzang
Het scherpe hoge zoemen van een mug
Dan denk je ha! Daar issie dan!
Dit wordt minstens een zomer van een eeuw!
Maar lieve mensen, oh, wat gaat dat vlug!

't Is weer voorbij die mooie zomer
die zomer die begon zowat in mei
aaah, je dacht dat er geen einde aan zou komen
maar voor je 't weet is heel die zomer alweer lang voorbij

De wereld was toen vol van licht en leven
Van haringgeur vermengd met zonnebrand
Een parasol om het felle licht te zeven
En in je kleren schuurde zacht het zand
We speelde golf, en jue de boule
We zongen zalig in een stoel
We dreven met een vlot op de rivier
We werden weken lang verwend
Maar ach, aan alles komt een eind
Nu zit ik met mijn dia's in de regen hier

't Is weer voorbij die mooie zomer
die zomer die begon zowat in mei
aaah, je dacht dat er geen einde aan zou komen
maar voor je 't weet is heel die zomer alweer lang voorbij
Nananananananana..
Herfst verkleurd weer langzaam alle bomen
'k heb s'nachts allang weer m'n pyama aan
dan had je eens in juli moeten komen
toen sliepen we s'nachts buiten op het strand
en s'morgens vissen in de zon
en zwemmen zover als je kon
we voeren met een boot een eind op zee
't is jammer dat het over ging
't is allemaal herinnering
daar doen we het dan de hele winter maar weer mee

't Is weer voorbij die mooie zomer
die zomer die begon zowat in mei
aaah, je dacht dat er geen einde aan zou komen
maar voor je 't weet is heel die zomer alweer lang voorbij
Nananananananana..
Du hast da monate lang Ausschau nach
gehalten
der kalte Winter wollte aber erst nicht vorbei gehen
träge und langsam krochen die Wochen
vorbei
aber endlich da war sie doch,
die Sonne!
Die Nächt kurz, die Tage lang
der Morgen voll von Vogelgesang
das scharfe hohe Summen von einer
Mücke
Dann denkst Du: Ha! Da ist er dann!
Dieses wird mindestens der Sommer des
Jahrhunderts!
Aber liebe Leute, oh, was geht das
schnell!

Er ist wieder vorbei der schöne Sommer
der Sommer der begonn so etwa im Mai
aaah, Du dachtest dass da kein Ende
daran kommen würde
aber bevor Du es weißt ist all der
Sommer lange schon wieder vorbei.

Die Welt was damals voll von Licht
und Leben
von Heringsduft vermischt mit
Sonnenbrand
ein Sonnenschirm um das grelle Licht zu
filtern.
Und in Deinen Kleidern scheuerte sanft der
Sand
Wir spielten Golf und Boules
Wir sonnten uns selig in einem Stuhl
Wir trieben mit einem Floß auf dem
Fluß
Wir wurden wochenlang verwöhnt
aber ach, alles geht zu Ende
jetzt sitze ich mit meinen Dias im Regen
hier.

Er ist wieder vorbei der schöne Sommer
der Sommer der begonn so etwa im Mai
aaah, Du dachtest dass da kein Ende
daran kommen würde
aber bevor Du es weißt ist der ganze
Sommer lange schon wieder vorbei.
Nanananananananan...
(Der) Herbst verfärbt wieder langsam
alle Bäume
ich habe des Nachts schon lange wieder meinen
Pyjama an
dann hättest Du mal im Juni komen
müssen
damals schliefen wir des Nachts draußen auf
dem Strand
und des morgens fischen in der Sonne
und schwimmen so weit wie Du konntest
wir fuhren mit einem Boot ein Stück
auf dem Meer
es ist schade das es vorbei ging
es ist alles Erinnerung
da müssen wir dann den ganzen
Winter mal wieder von zehren

Er ist wieder vorbei der schöne Sommer
der Sommer der begonn so etwa im Mai
aaah, Du dachtest das er kein Ende
daran kommen sollte
aber bevor Du es weißt ist der ganze
Sommer lange schon wieder vorbei.
Nananananananana......
walter

Submitted by walter at Thu 01 Aug, 2002 12:00 am

Sanderxx

Last updated by Sanderxx at Wed 08 May, 2013 5:56 am

Simi

Translation submitted by Simi at Mon 01 Apr, 2013 6:20 pm

Author: Gerard Cox, Steve Goodman
Composer: Steve Goodman
Publisher: Q two Entertainment
Published in: 2002
Language: Dutch
Covered by: Dana Winner (2010), Maarten Cox (2005), Rudi Carrell (1975)
Also available in: English

Reactions

CommonCrawl [Bot]

Follow Muzikum