Thomas Dutronc

Thomas Dutronc
J'aime plus Paris (German translation)

French
German
J'aime plus Paris
Paris kann ich nicht mehr ausstehen
Je fais le plein d'essence,
Je pense aux vacances,
Je fais la gueule,
Et je suis pas le seul

Le ciel est gris,
Les gens aigris
Je suis pressé
Je suis stressé

J'aime plus paris
On court partout ca m'ennuie
Je vois trop de gens,
Je me fous de leur vie
j'ai pas le temps,
Je suis si bien dans mon lit

Prépare une arche
Delanoë
Tu vois bien,
Qu'on veut se barrer
Même plaqué or, Paris est mort
Il est 5 heurs, Paris s'endort

Je sens qu'j'étouffe
Je manque de souffle
je suis tout pale
Sur un petit pouf

J'aime plus Paris,
Non mais on se prend pour qui,
Je veux voir personne,
Coupez mon téléphone
Vivre comme les nones,
Je parle pas de John

J'aime plus Paris

Passé le périph,
Les pauvres
N'ont pas le bon goût
D'être millionnaire

Pour ces parias,
La ville lumière
C'est tout au bout,
Du RER
Y a plus de titi
Mais des minets

Paris sous cloche
Ca me gavroche
Il est finit, le Paris d'Audiard
Mais aujourd'hui, voir celui d'édiar

J'aime plus Paris,
Non mais on se prend pour qui,
Je vois trop de gens
Je me fous de leur vie
J'ai pas le temps
Je suis si bien dans mon lit

J'irais bien, voir la mer
Ecouter les gens se taire
J'irais bien boire une bière
Faire le tour de la terre

J'aime plus Paris,
Non mais on se prend pour qui
Je vois trop de gens
Je me fous de leur vie
J'ai pas le temps
Je suis si bien dans mon lit

Pourtant Paris,
C'est toute ma vie
C'est la plus belle
J'en fais le pari
Il n'y a qu'elle
C'est bien l'ennuie

J'aime plus Paris.
Ich habe vollgetankt
Ich denke an Urlaub
Ich ziehe 'ne Flappe
Und ich bin nicht allein
Der Himmel ist grau
Die Leute gereizt
Ich hab's eilig
Ich bin gestresst
Ich mag Paris nicht mehr
Überall Hektik, das nervt
Ich seh einfach zuviele Menschen
Ihr Leben ist mir sowas von egal
Ich habe keine Zeit
In meinem Bett gefällt's mir besser
Bereite eine Arche vor
Delanoë
Du siehst
Das man sich verdrücken kann
Selbst in Gold getäfelt, Paris ist tot
Es ist fünf Uhr, Paris schläft
Ich fühle mich, als ob ich ersticke
Mir fehlt die Luft zum Atmen
Ich bin ganz blass
Auf einem kleinen Sitzkissen
Ich mag Paris nicht mehr
Für wenn hält man sich hier
Ich seh' niemanden
Unterbrech' meine Telefonverbindung
Leben wie die Nonnen
Ich rede nicht von John
Ich fahre über die Peripherie
Die armen Spießer
Haben nicht den guten Geschmack
Eines Millionärs
Für all diese Unberührbaren
Ist die Stadt des Licht
Ganz am Ende der Regionallinie
Es gib keine Pariser Rotzlöffel mehr
Aber Mietzen
Paris unter der Haube
Das macht mich zum Pariser Spitzbuben
Das Paris von Audiard ist vorbei
Heute haben wir das von Hédiard
Ich mag Paris nicht mehr
Für wenn hält man sich hier
Ich seh einfach zuviele Menschen
Ihr Leben ist mir sowas von egal
Ich habe keine Zeit
In meinem Bett gefällt's mir besser
Ich würd' gerne wegfahren, das Meer sehen
Zuhören wir die Menschen schweigen
Ich würde ein Bier trinken
Und die Welt umrunden
Ich mag Paris nicht mehr
Für wenn hält man sich hier
Ich seh einfach zuviele Menschen
Ihr Leben ist mir sowas von egal
Ich habe keine Zeit
In meinem Bett gefällt's mir besser
Jedoch ist Paris mein ganzes Leben
Sie ist die schönste
Ich würde wetten
Das es keine andere gibt wie sie
Das ist ja das Ägerliche
Ich mag Paris nicht mehr
eiric

Submitted by eiric at Wed 13 Jun, 2012 11:57 am

OptimusPrime

Translation submitted by OptimusPrime at Sun 16 Feb, 2014 8:43 pm

Author: Thomas Dutronc
Composer: Thomas Dutronc
Publisher: Copyright Control
Language: French
Also available in: English

Reactions

CommonCrawl [Bot]

Follow Muzikum