Claudia Jung

Claudia Jung
Auch wenn es nicht vernünftig ist

Soll ich ihn noch treffen heute Nacht?
Du sagst einfach bleib doch hart.
Doch ich hab keine Wahl
Auch wenn du sagst, ich wäre dumm
und mich dauernd fragst, warum.
Ich liebe ihn nun mal!
Leih mir deinen Wagen, ich muss gehn.
Ich kann nicht anders,
Ich muss ihn heut noch sehn.

Auch wenn es nicht vernünftig ist,
ich kann mich nicht dagegen wehren.
Mein Herz, nur mein Herz entscheidet sich,
auf meinen Kopf kann ich nicht hören.
Ich muss einfach bei ihm sein,
werd ich's morgen auch bereun.
Auch wenn es nicht vernünftig ist,
ich bin unheilbar vor Begehren nach ihm.

Wie oft hab ich mir schon gesagt,
Nein, diesmal bleibst du hart.
Und geb doch immer nach.
Überall kann ich mich kontrolliern
und ich kann es nicht kapiern.
Bei ihm da werd ich schwach.
Leih mir deinen Wagen, ich muss gehn,
kann dem Drang nicht widerstehn.

Auch wenn es nicht vernünftig ist,
ich kann mich nicht dagegen wehren.
Mein Herz, nur mein Herz entscheidet sich,
auf meinen Kopf kann ich nicht hören.
Ich muss einfach bei ihm sein,
werd ich's morgen auch bereun.
Auch wenn es nicht vernünftig ist,
Ich bin unheilbar vor Begehren nach ihm.

delamare

Submitted by delamare at Tue 18 Feb, 2014 4:52 pm

Author: ?
Composer: ?
Publisher: ?
Language: German

Reactions

CommonCrawl [Bot]

Follow Muzikum