Juliane Werding
Zärtlichkeit

Es war in einer dieser Nächte im September,
Ich weiß es noch genau, weil es mein Geburtstag war.
Mein Leben sollte sich in dieser Nacht verändern,
Ich fühlte mich erwachsen, weil ich schon vierzehn war.
Und diesen Tag vergeß' ich nie,
Nein, diesen Tag vergeß' ich nie.

Er war ein Junge aus der Nachbarschaft,
In meinen Augen war er schon ein Mann.
Doch unsre Sehnsucht war wie ein falscher Akkord,
Und Zärtlichkeit war leider nur ein Wort,
Und Zärtlichkeit war leider nur ein Wort.

Was damals in mir vorging, konnte ich nicht sagen,
Die Wärme seiner Haut durchdrang mich heiß und kalt.
Er war nicht besser dran als ich und unerfahren,
Gefühle hat man ihm als Mann nie beigebracht.
In dieser Nacht hab' ich geweint,
Und Dunkelheit hüllte mich ein.

Der Morgen kam mit fahlem Licht,
Wir sah'n uns an und verstanden es nicht.
Denn das Gefühl in uns, das war ganz plötzlich fort,
Und Zärtlichkeit blieb leider nur ein Wort,
Und Zärtlichkeit blieb leider nur ein Wort.

Er war ein Junge aus der Nachbarschaft,
In meinen Augen war er schon ein Mann.
Doch unsre Sehnsucht war wie ein falscher Akkord,
Und Zärtlichkeit blieb leider nur ein Wort,
Und Zärtlichkeit blieb leider nur ein Wort,
Und Zärtlichkeit blieb leider nur ein Wort.

  • delamare

    Submitted by

    delamare at Sat 15 May, 2010 4:29 pm

  • <
Copyrights
Author: ?
Composer: ?
Publisher: ?
More details
Language: German

Reactions

CommonCrawl [Bot]

Follow Muzikum