Andy Borg

Andy Borg
Du weisst genau, ich liebe dich

Gefühle die sterben oft in der nacht
Und plötzlich ist man ganz allein
Deine stimme sagt
Du es ist vorbei
Ich halte dich fest
Will dich nicht verlieren
Fühl deine wärme brennt auf meine haut
Du, ich habe angst vor der einsamkeit

Du weisst genau, ich liebe dich
Sag warum willst du gehen
Du weisst genau, ich brauche dich
Kannst du das nicht verstehen
Du weisst genau, ich liebe dich
Allein sein das tut weh
Du weisst genau, ich brauche dich
Warum willst du gehen

Atemlos berühre ich dein gesicht
Das du gehen willst kann ich nicht verstehen
Eiskalt wird dein blick
Nachts im kerzenlicht
Du stehst vor mir
Spielst mit deinem haar
Mein verlangen macht mich fast verrückt
Doch die angst in mir ist schon wieder da

Du weisst genau, ich liebe dich
Sag warum willst du gehen
Du weisst genau, ich brauche dich
Kannst du das nicht verstehen
Du weisst genau, ich liebe dich
Allein sein das tut weh
Du weisst genau, ich brauche dich
Warum willst du gehen

Du weisst genau, ich liebe dich
Sag warum willst du gehen
Du weisst genau, ich brauche dich
Kannst du das nicht verstehen
Du weisst genau, ich liebe dich
Allein sein das tut weh
Du weisst genau, ich brauche dich
Warum willst du gehen

Tina

Submitted by Tina at Fri 03 Sep, 2010 10:09 pm

Author: Gina Tielman
Composer: Adam Schairer
Publisher: EMI Electrola Gmbh
Published in: 1993
Language: German

Reactions

CommonCrawl [Bot]

Follow Muzikum