Roy Black

Roy Black
Wer gefühle zeigt

Wer Gefühle zeigt muß doch kein Träumer sein.
Ich sag’ ja zum Leben, siehst du das nicht ein?
Mehr Gefühl zu zeigen, nichts hindert mich daran,
Wenn ich meine Liebe damit beweisen kann.

Man kann vieles verbergen, lassen Herzen vor sich geht.
Man kann alles vergeßen und schweigen.
Man verspottet Gefühle und schämt sich auch noch,
Sie den anderen Menschen zu zeigen.
Männer müßen so sein, hat ein Freund zu mir gesagt
Und ich bin anderer Meinung gewesen.
Ich zeige Gefühl, denn ich bin so wie ich bin.
Jeder kann dann den meinen Herzen lesen.

Wer Gefühle zeigt muß doch kein Träumer sein.
Ich sag’ ja zum Leben, siehst du das nicht ein?
Mehr Gefühl zu zeigen nichts hindert mich daran,
Wenn ich meine Liebe damit beweisen kann.

Ich bin froh und sehr glücklich, wenn du lachen kamst mit mir.
Sehe ich Tränen, dann mach’ ich mir Sorgen.
Ruf’ nach mir und ich komme so oft du es willst,
Deine Sehnsucht bleibt mir nicht verborgen.
Ich werd’ müde mit dir und ich wache mit dir auf,
All das möchte ich niemals verlieren.
Ich habe nur dich und vielleicht wirst du einmal
Dann auch sein Gefühl nie versprühen.

Wer Gefühle zeigt muß doch kein Träumer sein.
Ich sag’ ja zum Leben, siehst du das nicht ein?
Mehr Gefühl zu zeigen nichts hindert mich daran,
Wenn ich meine Liebe damit beweisen kann.

Mehr Gefühl zu zeigen, nichts hindert mich daran,
Wenn ich meine Liebe damit beweisen kann.
Wer Gefühle zeigt muß doch kein Träumer sein.
Ich sag’ ja zum Leben, siehst du das nicht ein?

zsazsa

Submitted by zsazsa at Mon 02 Dec, 2013 9:04 pm

Author: Fred Limpens, Horst Christ, Chris Becker (3)
Composer: ?
Publisher: BMG Ariola München GmbH
Published in: 1991
Language: German

Reactions

CommonCrawl [Bot]

Follow Muzikum