Jürgen Renfordt

Jürgen Renfordt
Barfuß durch ein Feuer

Warum zögerst du zu sagen,
was dir auf den Herzen liegt,
dabei bist du sonst die Erste,
wenn es was zu sagen gibt.
Doch du stehst da vor dem Fenster
und du hast dich umgedreht.
Oh, ich bitte Dich, komm was was,
aber sag nicht, ich komm' zu spät.

Oh, ich geh' barfuß durch ein Feuer.
Oh, sag nicht, es ist zu spät
und dass auf meinem Platz in deinem Leben
jemand anders steht.
Oh, ich geh' barfuß durch ein Feuer
und sink ein bis zu den Knie'n.
Bitte sag nicht, dass ich gestern für dich bin.

Du, ich brauchte eine Weile
um mich selber zu versteh'n.
Doch ich hoff' es ist noch nicht zu spät,
den Weg mit dir zu geh'n.
Bitte sag mir dein Empfinden,
wenn mich deine Hand berührt.
Ich hab' Angst, dass du aus Rücksicht nur
die Wahrheit mir verwehrst.

Oh, ich geh' barfuß durch ein Feuer.
Oh, sag nicht, es ist zu spät
und dass auf meinem Platz in deinem Leben
jemand anders steht.
Oh, ich geh' barfu durch ein Feuer
und sink ein bis zu den Knie'n.
Bitte sag nicht, dass ich gestern für dich bin.

Oh, ich geh' barfuß durch ein Feuer.
Oh, sag nicht, es ist zu spät
und dass auf meinem Platz in deinem Leben
jemand anders steht.
Oh, ich geh' barfuß durch ein Feuer
und sink ein bis zu den Knie'n.
Bitte sag nicht, dass ich gestern für dich bin.

delamare

Submitted by delamare at Thu 07 Mar, 2019 12:40 pm

Author: Mick Hannes, Walter Gerke
Composer: ?
Publisher: EMI Electrola Gmbh
Published in: 1981
Language: German
Available on: Herzgefühle (1989)

Reactions

CommonCrawl [Bot]

Follow Muzikum