Jürgen Renfordt

Jürgen Renfordt
Zwei Frauen zu lieben

Es ist morgens um vier,
alle Kneipen hier,
die haben längst zugemacht.
Und ich sitz' an der Bar,
bin alleine noch da
und grübel schon die halbe Nacht.
Ich versteh' es selbst kaum,
doch ich liebe zwei Frau'n,
mein Kopf ist wie verdreht.
Und ich muss mich entscheiden
für eine der Beiden,
weil es so nicht weiter geht.

Denn zwei Frauen zu lieben,
das ist kein Vergnügen,
da wird dir heiss und kalt.
Du musst flunkern und flitzen
und fängst an zu schwitzen,
wirst schlank und schneller alt.
Das ist schlimmer als Fliegen
und Kinder zu kriegen
und Schulden auf der Bank.

Denn zwei Frauen zu lieben,
das schafft dich total
und bringt dich um den Verstand.
Ja, ich liebe zwei Frau'n,
aber ganz im Vertrau'n,
ich bin kein Gigolo.
Dieses doppelte Glück
macht mich doppelt verrückt,
ich träume schon in Stereo.
Doch ich fühl' immer mehr,
das es tief in mir
nur deine Liebe gibt.

Denn mein Herz macht Theater
und braucht 'nen Psychiater,
wenn es zwei Frauen gibt.
Denn zwei Frauen zu lieben,
das ist kein Vergnügen,
da wird dir heiss und kalt.
Du musst flunkern und flitzen
und fängst an zu schwitzen,
wirst schlank und schneller alt.
Das ist schlimmer als Fliegen
und Kinder zu kriegen
und Schulden auf der Bank.

Denn zwei Frauen zu lieben,
das schafft dich total
und bringt dich um den Verstand.
Ja, zwei Frauen zu lieben,
das ist kein Vergnügen,
da wird dir heiss und kalt.
Du musst flunkern und flitzen
und fängst an zu schwitzen,
wirst schlank und schneller alt.
Das ist schlimmer als Fliegen
und Kinder zu kriegen
und Schulden auf der Bank.
Denn zwei Frauen zu lieben,
das schafft dich total
und bringt dich um den Verstand.

delamare

Submitted by delamare at Thu 07 Mar, 2019 12:31 pm

Author: Sonny Throckmorton, Walter Gerke
Composer: ?
Publisher: Titan
Published in: 1989
Language: German
Available on: Herzgefühle (1989)

Reactions

CommonCrawl [Bot]

Follow Muzikum