Chris Ares & Komplott

Chris Ares & Komplott, Komplott
Europa (Komplott)

Ah, yeah

Rom heißt sein Herz, Paris ein anderes
London, Madrid, Berlin und all die ganzen Städte
Und keine Panzerkette, keine Naturgewalt
Kein Wutanfall der Welt konnte sie je auseinander brechen

Diesen Quell dieser Welt, diese götterhafte Schöpferkraft
Die Legenden, die von Helden erzählen
Dieses Kleinod, diese Wiege der Erde
Ist heute scheintot und liegt invalide im Sterben

Was die Ahnen einst erschufen mit Blut, Schweiß und Tränen
Voller Leidenschaft und Geisteskraft in hunderten von Leben
Ist zerschunden, verschwunden in wenigen Jahrzehnten
Verraten und verkauft von seelenlosen Hyänen

Ich seh’ romanische, gotische, klassizistische Bauten
Langsam zerfallen zu ’nem toten abgerissenen Haufen
Und alle Werte so wie Ehre, Stolz und Identität
Sind restlos entfernt und aus Geschichtsbüchern draußen

Europa weint, Europa schreit
Nach dem Ende der Wende
Es ist an der Zeit zum Verteidigen des Eigenen
Macht euch bereit und reicht euch die Hände in Einigkeit

Das junge Europa muß aufstehen, aufdrehen, rausgehen, die Faust heben
Bis es alle Anderen auch sehen
Tochter des Phoenix, entsteige der Glut
Du mußt leben, du bist unser heiliges Gut

Europa weint, über so viel großes Leid
Die ganze Verlogenheit der arroganten Obrigkeit
Alles ist vergessen
Fremde Interessen
Wir müssen uns wehren
Schnell, sonst ist es zu spät
Denn unsere Gegner vernichten die ethnokulturelle Kontinuität
Wir stehen auf, l'Europe libéré!

Was Karl Martell und Prinz Eugen im blutigen Kampf zerschlugen
Drängt heute aufs Neue darauf, unser liebes Land zu fluten
Das kann nicht sein, in unserer eigenen Heimat
Gibts mittlerweile Kleinstaaten, wo sich keiner mehr reinwagt
Die Polizei keinen Einsatz wagt
Total vereinnahmt von Kriminellen
Die so aussehen wie Robinsons Freitag

In jeder gottverdammten Scheißstadt sehen wir was passiert
Der große Austausch, doch wir stehen ja noch hier
Wir werden unsere Fahne tragen, in den Heldenkampf marschieren
Reconquista der Heimat in jedem Stadtbezirk

Unser Volk ist noch lange nicht am Ende
Und wir alle werden in den kommenden Monaten noch erleben, welche Kraft zum Widerstand dieses Volk noch hat

Widerstand
Widerstand
Widerstand
Widerstand
Widerstand
Widerstand

Europa weint, Europa schreit
Nach dem Ende der Wende
Es ist an der Zeit zum Verteidigen des Eigenen
Macht euch bereit und reicht euch die Hände in Einigkeit

Das junge Europa muß aufstehen, aufdrehen, rausgehen, die Faust heben
Bis es alle Anderen auch sehen
Tochter des Phoenix, entsteige der Glut
Du mußt leben, du bist unser heiliges Gut

Europa weint, Europa schreit
Nach dem Ende der Wende
Es ist an der Zeit zum Verteidigen des Eigenen
Macht euch bereit und reicht euch die Hände in Einigkeit

Das junge Europa muß aufstehen, aufdrehen, rausgehen, die Faust heben
Bis es alle Anderen auch sehen
Tochter des Phoenix, entsteige der Glut
Du mußt leben, du bist unser heiliges Gut

Musikuss

Submitted by Musikuss at Sun 16 Dec, 2018 9:41 am

Musikuss

Last updated by Musikuss at Sun 16 Dec, 2018 9:48 am

Author: ?
Composer: ?
Publisher: ?
Published in: 2017
Language: German
Available on: Bastion (2017)

Reactions

CommonCrawl [Bot]

Follow Muzikum