Stoppok

Stoppok
Rger

ich wei� da� du schon hinter der n�chsten ecke stehst
�rger du kannst mich nicht anschmieren
ich wei� da� du dir schon wieder �bles �berlegst

montag fr�h viertel nach sieben
das auto springt an kein grund es anzuschieben
soviel gl�ck am montag morgen
da komm ich schon ins gr�beln da mach ich mir sorgen
der verkehr lenkt mich ab ganz sch�n was los
komm trotzdem gut durch was mach ich blo�
soviel gl�ck am montag morgen
da komm ich ins gr�beln da mach ich mir sorgen

�rger du kannst mich nicht anschmieren ...

ich komm ins b�ro ist noch alles normal
der chef ist noch nicht da ist ja geradezu ideal
soviel gl�ck ...
naja egal wie es ist ich fang mit der arbeit an
da geht auch schon das telefon der chef ist dran
war wohl doch schon da ich bin etwas irritiert
werde von ihm ins b�ro zitiert (rechne jetzt nat�rlich mit dem schlimmsten)
der chef grinst mich an er wirkt durchaus fr�hlich
stellt sich in pose und er�ffnet mir selig
stoppok sie sind bef�rdert (da f�llt mir kein reim mehr drauf ein)
ich denk nur: soviel gl�ck ...

�rger du kannst mich nicht anschmieren ...

glatter kann ein tag wirklich nicht mehr laufen
good luck the whole day es ist zum haare raufen
bin v�llig verwirrt wei� nicht was das soll
find ich das denn gut oder gar nicht so toll
da ist doch was faul da stimmt doch was nicht
und ich sorge und ich gr�me und ich �ngstige mich

�rger du kannst mich nicht anschmieren ...

was soll ich euch sagen ich wei� ihr ahnt es auch
es ist bis heute nichts passiert f�r mich der reinste schlauch
ich bin v�llig in panik und ich mu� mich fragen
wie lange kann mein k�rper diesen stress noch ertragen
manchmal schrei ich "mensch �rger komm raus"
danach ist es dann wieder ganz still
und dann summe ich ganz leise vor mich hin

�rger du kannst mich nicht anschmieren

OptimusPrime

Submitted by OptimusPrime at Fri 15 Aug, 2003 12:31 am

Author: ?
Composer: ?
Publisher: ?
Language: German

Reactions

CommonCrawl [Bot]

Follow Muzikum