Jazzkantine

Jazzkantine
Boogaloo

und die hüften schwingen
ganz nach vorne beugen
und mit dem namen beginnen
nach rechts und nach links
nur um auszupendeln
es auszuprobieren
nicht die haltung zu verlieren
die füße parallel
und geschweißt auf den Boden
oberkörper vorgebeugt
und den kopf leicht nach oben
boogaloo ein lebensstil
ein tanz ist neu geboren
und wenn ihr richtig abgehn wollt
macht's gleich nochmal von vorn

boogaloo
nach rechts und nach links
boogaloo
nach rechts und nach links
boogaloo

sieh mal her was wir hier machen
sieh mal her und gib fein acht
wir bewegen uns zum rhythmus
und du fragst dich wie man's macht
ist egal lern's doch später
und es wird auch gar nicht schwer
damit schlägst du john travolta
und vielleicht auch fred astair
doch das wichtigste dabei
ist das lächeln im gesicht
denn egal wie sehr du übst
ohne geht es einfach nicht
lasse alle sorgen fallen
und dann klappt es auch im nu
und eh du dich versiehst
machst du mit beim boogaloo

boogaloo

mr. money geht früh am morgen in ein geschäft
und fragt sich: ja
fragt sich nochmal: ja
wo er sein geld läßt
er will ein "e" ein kaffee
und ein neuen bmw
denn mr. money lebt jetzt nach dem neuzeitgeschehen
er muß alles haben
was die jungen leute jetzt so tragen
auch die neu'ste installierung
für den tollen neuen wagen
haben wir schon längst begraben
jeder trend ist nun tabu
denn unser trend
denn noch keiner kennt ist boogaloo

boogaloo
nach rechts und nach links
boogaloo
nach rechts und nach links
boogaloo

OptimusPrime

Submitted by OptimusPrime at Thu 14 Aug, 2003 10:00 pm

Author: ?
Composer: ?
Publisher: BMG Ariola Hamburg GmbH
Published in: 1995
Language: German

Reactions

CommonCrawl [Bot]

Follow Muzikum