Andreas Bourani

Andreas Bourani
Mit der Zeit

Du lernst mit der Zeit
Dein Glück gibt's nicht für Geld
Was deine Wunden verheilt
Und wer immer zu dir hält
Und jeder Traum hat einen Wert
Die Geduld ist dein Schwert

Und du lernst wie man kämpft
Wenn man übern Abgrund hängt
Du fliegst nicht höher, aber leichter mit der Zeit
Du weißt nie alles, doch du bist für alles bereit
du liebst nie besser, aber anders mit der Zeit
Du gehst nicht schneller, doch von mancher Last befreit

Mit der Zeit
Mit der Zeit
Die Zeit frisst dein Leben
Sie hält nie für dich an
Du weißt, dass auf deinem Weg
Jeder Augenblick zählt

Und du lernst wie man kämpft
Wenn man überm Abgrund hängt
Du fliegst nicht höher, aber leichter mit der Zeit
Du weißt nie alles, doch bist für alles bereit
Du liebst nie besser, aber anders mit der Zeit
Du gehst nicht schneller, aber von mancher Last befreit

Du fliegst nicht höher
Du weißt nie alles
Du liebst nie besser
Du gehst nicht schneller
Du fliegst nicht höher, aber leichter mit der Zeit
Du weißt nie alles, doch bist für alles bereit
Du liebst nie besser, aber anders mit der Zeit
Du gehst nicht schneller, doch von mancher Last befreit

Du fliegst nicht höher, aber leichter mit der Zeit
Du weißt nie alles, doch bist für alles bereit
Du liebst nie besser, aber anders mit der Zeit
Du gehst nicht schneller, doch von mancher Last befreit

delamare

Submitted by delamare at Sat 22 Feb, 2014 6:17 pm

Author: ?
Composer: ?
Publisher: ?
Language: German
Available on: Staub & Fantasie (2011)

Reactions

CommonCrawl [Bot]

Follow Muzikum